Ochsenschwanzsuppe

Ochsenschwanzsuppe

Den gewaschenen, in Stücke gehackten Ochsenschwanz mit Salz bestreuen und in der heißen Margarine kräftig anbraten. Wurzelwerk und Zwiebel zerkleinert zugeben. Nach etwa 10 Minuten das Mehl darüberstäuben und bräunen. Das kochende Wasser auffüllen und, wenn gewünscht einige Wacholderbeeren zugeben. Zugedeckt mindestens 2 Stunden langsam kochen lassen, hin und wieder umrühren. Die durchgeseihte Suppe mit Salz, Paprikapulver und Rotwein abschmecken, die saure Sahne zuletzt unterrühren.

Print Friendly

Rezept Bewertung

  • (0 /5)
  • 0 ratings