Knochenbrühe

Knochenbrühe

Die Knochen mit kaltem Wasser ansetzen, dabei die Gewürze zugeben. Nach 2 Stunden Kochzeit Zwiebel und Wurzelwerk zufügen und noch knapp 1 Stunde kochen lassen. Eine Tomate oder vorgeweichte Trockenpilze geben der Brühe einen besonders kräftigen Geschmack. Die Knochen können vor Zugabe des Wassers in Magarine geröstet werden.

Print Friendly

Rezept Bewertung

  • (0 /5)
  • 0 ratings