Gemüsemüsli

Den Weizenschrot über Nacht in Wasser einweichen und am Morgen, Möhre und den übrigen Zutaten vermengen. Anstelle von Weizenschrot lassen sich Haferflocken und statt Möhre läßt sich junger Kohlrabi oder Sellerie verwenden. Die Zugabe von 1 Teelöffel Leinöl ist ebenfalls möglich.

Print Friendly

Rezept Bewertung

  • (0 /5)
  • 0 ratings