Geflügelkleinsuppe

Geflügelkleinsuppe

Das vorbereitete Geflügelklein in dem leicht gesalzenen Wasser halb gar kochen. Zwiebeln und Wurzelwerk zugeben und völlig gar werden lassen. Inzwischen die würfelig geschnittenen Kartoffeln kochen. in der erhitzten Margarine das Mehl schwitzen, mit der Geflügelbrühe auffüllen, die pürierten Kartoffeln zugeben und aufkochen lassen. das von den Knochen gelöste Geflügelfleisch zufügen. Mit Paprika abschmecken und mit gehacktem Selleriegrün bestreuen. Möglichst mit einem Stich Butter verfeinern.

Print Friendly, PDF & Email

Rezept Bewertung

  • (0 /5)
  • 0 ratings