Geflügelcremesuppe Juliette

Geflügelcremesuppe Juliette

Das zerteilte Huhn in siedendem Wasser ansetzen und fast gar kochen. Während der letzten 25 Minuten Wurzelwerk und Salz zugeben. Aus Butter und Mehl eine Schwitze bereiten, mit etwa 1 1/4 l Brühe auffüllen, durchkochen lassen und vom Feuer nehmen. Mit Muskat und Weißwein abschmecken und mit den in der Kaffeesahne verquirlten Eigelb abziehen. Einen Teil des Fleisches als Einlage verwenden, die übrigen Fleischstücke und Brühe für Frikassee oder Auflauf verwenden.

Print Friendly, PDF & Email

Rezept Bewertung

  • (0 /5)
  • 0 ratings