Finnlandskaja

Finnlandskaja

Die zerhackten Knochen in dem Wasser unter Zugabe der Gewürze auskochen. Die Weißbrotscheiben mit Tomatenmark bestreichen. Aus saurer Sahne, Eiern, Mehl und geriebener Petersilienwurzel einen Teig bereiten und daraus vier kleine Eierkuchen backen. Auf jede Weißbrotscheibe einen Eierkuchen legen, Käse darüberstreuen und kurz überbacken. Diese Scheiben auf vier Suppenteller verteilen und die siedend heiße Brühe auffüllen. Mit gehackter Petersilie bestreuen.

Print Friendly

Rezept Bewertung

  • (0 /5)
  • 0 ratings